• Nadja Maurer

Absage Delegiertenversammlung 2020

Geschätzte Präsidentinnen und Präsidenten

Geschätzte Mitglieder

Liebe Kameradinnen und Kameraden


Leider müssen wir die Delegiertenversammlung vom 28. November 2020 in Chur absagen. Die aktuelle Coronasituation und die bundesrätlichen Anordnungen lassen eine Durchführung nicht zu.


Der BJV-Vorstand stellt den Mitgliedern die Unterlagen der Delegiertenversammlung in den nächsten Wochen auf dem Postweg zu und informiert sie auf schriftlichem Weg über das vergangene Verbandsjahr, über Entscheidungen und die Finanzen. Die Delegierten haben die Möglichkeit, sich innert Frist auf die Unterlagen zu melden und Fragen zu stellen.


Danke für euer Verständnis und bleibt gesund.


Euer BJV-Vorstand