VERGANGENE BÜNDNER JODLERTAGE

2019

Jodelchörli Parsenn, Davos

2018

Älplerchörli Obervaz, Lenzerheide

2017

Jodelclub Rhätikon, Küblis

2016

Oberengadiner Jodelchörli, Pontresina

2015

Jodelchörli Sardona, Flims

Bildquelle: swiss-image.ch/Andy Mettler

Bündner Jodlertag

 

Der Bündner Jodlertag ist der Jahreshöhepunkt des Bündner Jodlerverbandes und steht ganz im Zeichen von Kultur und Brauchtum. Rund 200 aktive Jodlerinnen und Jodler aus Graubünden und aus Gastkantonen sowie zahlreiche Fahnenschwinger, Büchel- und Alphornbläser nehmen am jährlich stattfindenden Jodlertag teil. Das musikalische und bunte Spektakel zieht ein grosses Publikum in den Bann.

Der 47. Bündner Jodlertag findet am Samstag, 14. Mai 2022, in Klosters statt.

Tagesprogramm

11:30 Uhr: Eröffnung Festwirtschaft

12:00 Uhr: Apéro für Ehrengäste

13:00 Uhr: Gemeinsames Singen: Mys Bündnerland

13:30 bis 17:00 Uhr: Vorträge der Formationen

 

Das Programm in der Schweigezone

Zum Programm

 

Workshops

Nach der erfolgreichen Premiere am Jodlertag in Vals, bieten wir auch in Klosters wiederum kostenlose Workshops im Jodeln, Alphornspielen und Fahnenschwingen an.

 

14:00 Uhr: Fahnenschwingen mit Mario Casanova

15:00 Uhr: Jodeln mit Dominique Bolt

16:00 Uhr: Alphornspielen mit Marcus Cavelti

 

Treffpunkt ist vor dem Eingang der Arena Klosters.

Keine Anmeldung nötig.

 

800 Jahre Klosters

Der diesjährige Bündner Jodlertag findet im Rahmen der 800-Jahre-Feierlichkeiten von Klosters statt. Seit 800 Jah­ren wird in Klosters gelebt, gearbeitet, geliebt und gefeiert. Insbesondere die Walserkultur, welche Klosters nachhaltig geprägt hat,

wird dabei im Zentrum ste­hen. Alle Infos zu den Feierlichkeiten unter https://www.klosters800.ch.

>> Eventflyer

online_klosters800_flyer jodlertag A5.jpg