VERGANGENE BÜNDNER JODLERTAGE

2019

Jodelchörli Parsenn, Davos

2018

Älplerchörli Obervaz, Lenzerheide

2017

Jodelclub Rhätikon, Küblis

2016

Oberengadiner Jodelchörli, Pontresina

2015

Jodelchörli Sardona, Flims

Bildquelle: swiss-image.ch/Andy Mettler

Bündner Jodlertag

 

Der Bündner Jodlertag ist der Jahreshöhepunkt der Bündner Jodlervereinigung und steht ganz im Zeichen von Kultur und Brauchtum. Rund 200 aktive Jodlerinnen und Jodler aus Graubünden und aus Gastkantonen sowie zahlreiche Fahnenschwinger, Büchel- und Alphornbläser nehmen am jährlich stattfindenden Jodlertag teil. Das musikalische und bunte Spektakel zieht ein grosses Publikum in den Bann.

Der 46. Bündner Jodlertag in Vals vom 18. Oktober 2020 wurde auf 2021 verschoben. 

Auch der Bündner Jodlertag 2020 fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Nach gründlichem Abwägen der Lage und der Schutzauflagen des Bundesamts für Gesundheit haben der Jodelchor Zervreila Vals als Organisator sowie der Vorstand der Bündner Jodlervereinigung beschlossen, den Anlass um ein Jahr zu verschieben. Die jüngsten, wieder steigenden Fallzahlen stützen diesen Entscheid. Unter den geltenden Abstandsregeln und Anforderungen an die Aufnahme von Kontaktdaten können die Vorträge in der Schweigezone mit laufend wechselndem Publikum nicht sichergestellt werden.

 

Der nächste Bündner Jodlertag findet am 17. Oktober 2021 in Vals statt. Der Jodelchor Zervreila wird dann auch sein 50-Jahr-Jubiläum feiern und freut sich darauf, die Bündner Jodlerfamilie unter hoffentlich besseren Vorzeichen zu empfangen.